• Es werden 6 Rennen a 11 min gefahren (Auf dem SSP D124 mit mehr als 4 Fahrern 7 Rennen a 9 min)
  • Die Boxengasse ist 35 sec. vor Rennende geschlossen. Dies wird über ein Addon gesteuert. Bei Missachtung wird eine Rundenstrafe ausgesprochen.
  • Die Tankmenge wird von der Qualifikation und jedem Einzelrennen ins nächste Rennen übernommen.
  • In jedem Rennen muß ein Pflichtstop von 20 sec. abgehalten werden. Das Pflichtstopfenster beträgt 120 sec. Der Bahneigner entscheidet, in welcher Pitlane der Stop gemacht werden muß.
  • Wenn durch Auslösen von Chaos eine Weiche nicht mehr geschaltet werden kann (Pitlane zum Tanken), verbleibt das Fahrzeug in der Spur, wo es sich gerade befindet.
  • Bestrafung durch Abflüge gibt es nicht mehr (Keine Chaosjoker).
  • Unfälle durch Spurwechsel oder ausfahrt aus der Boxengasse, werden mit einer Boxengassenstrafe geahndet (Ausnahme defekte Weichenzungen).
  • Auffahrunfälle: Wenn ein Fahrzeug dem in der gleichen Spur befindlichen Gegner ins Heck fährt und ihn raus schiebt, kommt das verunglückte Fahrzeug wieder vor dem Verursacher. Wenn 2 Fahrzeuge nebeneinander sich durch Drift oder Ähnliches raus schieben, werden die Fahrzeuge wieder nebeneinander in die Spur gestellt.

Dieses Reglement ist noch unter Vorbehalt. Änderungen vorbehalten.